23 – 30 AUGUST 2021

«FESTIVAL DE L’AUBE FAJR»

«البلد El Bled – die Peripherie»

Kamera im Dienste der gerechten Sachen

KULT.KINO CAMERA BASEL 
Neues Kino Basel, Marabu Gelterkinden, Fachwerk Allschwil, ref. Kirchgemeindehaus Pratteln 
In Begleitung von Basler MusikerInnen

All movies have English subtitles 

Beeindruckende Bilder der Wahrheit, manchmal in Eile aufgenommen, manchmal in Ruhe verweilend, aber immer aus dem Inneren der AutorInnen, übersetzen eine relevante und vielschichtige Realität, deren objektive Trockenheit und Aussagekraft mit dem Programmtitel «البلد EL BLED – DIE PERIPHERIE », die heute zum Zentrum der Welt geworden ist, während 8 Tagen auf den Leinwänden zu sehen sein wird. 

Info

«FACHWERK ALLSCHWIL» 

SONTAG, 29.08.2021, 16:00

Usama Al Shahmani liest Passagen aus seinen beiden Romanen: «In der Fremde sprechen die Bäume arabisch» und «Im Fallen lernt die Feder fliegen».

Al Shahmani studierte Arabische Sprache und Moderne Arabische Literatur und publizierte drei Bücher über arabische Literatur. Sein erster Roman «In der Fremde sprechen die Bäume arabisch» wurde mehrfach ausgezeichnet und war u.a. für das Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels nominiert. Im Limmat Verlag erschien zuletzt sein Roman «Im Fallen lernt die Feder fliegen».

Zum Programm

Für die diesjährige Ausgabe des FESTIVAL DE L’AUBE komponiert Musiker / Theaterregisseur Rainer Fiedler BOUGAINVILLEA.

Rainer Fiedler, geboren in Hamburg, nahm bereits als Schüler seine erste Schallplatte auf, bevor er nach einem Magister-Studium der Philologie an der Universität Hamburg im Jahr 1995 erste Regiearbeiten übernahm, auf die ein dreijähriges Engagement am Theater St. Gallen in der Schweiz folgte. Seit 2001 arbeitet Fiedler als freischaffender Regisseur, Musiker und Komponist. In das im Jahr 2019 veröffentlichte Vinyl-Doppelalbum Are You Tired, Sisyphos? sind auch Kompositionen für Theater- und Filmprojekte eingeflossen.

Zum Track